Juli 2019

Wir haben heute Samstag den 13.07.2019. Irgendwie ist dieses Jahr wie verhext. Kalt, heiss,Hochwasser,starker Wiind und sehr wenige Fische zu sehen.

Dabei wäre doch gerade das "Sehen" der Beute bei unserer Art den Flossenrägern nachzustellen von entscheidender Bedeutung.

Nun das Wasser hazt zwischenzeitlich wieder Normalwerte erreicht. Wasserstand knapp unter 2,00 Meter, Wassertemperatur etwa 19 Grad.

Vor einer Woche waren wir in Riedensheim unterwegs. Sehr ernüchternd : Einige Karpfen beim Laichen. Einige Döbel in extremer Distanz. Aber erstaunlicher Weise sehr wenig Kraut.


Ich hoffe, dass Morgen das Wetter mitspielt und wir an´s Wasser können.

 

 Im oberen Bildbereich ist eine Fressfahne zu erkennnen. Wahrscheinlich Karpfen.


Mit Natur hat dieser Autobahn ähnliche Ausbau nicht mehr viel gemeinsam.



Derartige kleine Weiher gibt es entlang unserer Gewässerstrecke in großer Zahl.

 

 

 

 

 

 

Riedensheim

Einfach nur schön !

 

 

 

Bookmarks

BloggerDelicious